ERGEBNISSE DES ORTSPOKALSCHIEßENS

Luftpistole

Einzeln

Mannschaft

Luftgewehr

Einzeln

Mannschaft

Aufgelegt
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
Herren
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
Damen
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
Jugend
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png
PDF-Logo.png

Stand: 24.09.2022 (Endergebnis)

20220925_OPS2022_Gruppenbild.jpg

Tolles Ortspokalschießen 2022

 

Nach zwei Mal aussetzen konnten die Schützen endlich mal wieder das Ortspokalschießen durchführen. Mit dem Luftgewehr und der Luftpistole trafen sich 37 Mannschaften zu einem sportlichen Stelldichein. Das diesjährige Event wurde zeitlich etwas eingedampft, um wieder etwas mehr Geselligkeit einzubringen.

Mit dem Fauxpas Kerwemontag war der Auftakt nicht sonderlich glücklich gewählt, dafür waren Donnerstag und Freitag umso schöner. Mit 22 und 16 Mannschaften war "die Hütte" gut gefüllt. Die Teilnehmer kamen noch zügig zum Schießen und im Gastraum war es dann ein gemütliches Miteinander.
Sonntagmorgen wurde die Siegerehrung vorgenommen, bei der es auch Neuerungen gab. Zum einen gab es die Verköstigung "für umme" und dann wurden nicht mehr so viele Pokale vergeben. Einige der Teilnehmer hatten schon in den vergangenen Jahren, erklärt, dass sie keine mehr möchten. Dies nahm sich der Vorstand zu Herzen und ersann eine andere Ehrungsgabe. Für die Jugend gab es weiterhin Pokale und auch die beiden Wanderpokale haben ihren Sinn. Für alle anderen Sieger und Platzierten wurden Lose, mit sozialem Hintergrund, überreicht . Mal sehen, ob demnächst eine größere Anzahl Begüterter über unsere Straßen wandelt.

Natürlich wurden auch die Bürgerkönigin und der König geehrt. Dies waren mal seit langem wieder zwei Aktive aus einem Verein. Fabian Schecker gab den besten Schuss aller Teilnehmer ab. Mit einem Super Zehner (45,4 hundertstel Millimeter vom Zentrum entfernt) wurde er zu Recht gekrönt. Ihm zur Seite steht die Königin Melanie Nickel, die einen 169,1 Teiler erzielte.

 

Die Sieger des Preisschießens waren heuer Marcus Merkel (91 Punkte) und Julia Graf (79 Punkte). Sie erfreuten sich an einem Gutschein der lokalen Gastronomie

 

Zur Siegerehrung erschienen eine Vielzahl an Teilnehmern und alle zeigten sich erfreut, über die Neuerung. Gerne nahmen wir die lobenden Worte entgegen und freuen uns schon auf das kommende Frühjahr, zum 42. Ortspokalschießen. Wenn nicht wieder irgendwas dazwischen schießt!

An dieser Stelle auch ein dickes, dickes Lob an alle Helfer, die im Vorder- wie auch Hintergrund eine reibungslose Veranstaltung ermöglichten. Der Zeitgeist spielt hier ja nicht unbedingt für die Vereine.

 

Die kompletten Ergebnisse können vorstehend eingesehen werden. Hier eine kurze Übersicht der Ergebnisse:

Luftgewehr
Herren

1. SKV Oldboys (F. Kucharczyk, M. Merkel, R. Nentwig). 371 Ringe
2 Trasbo (J. Ascher, S. Bott, W. Trenado) 371 Ringe
3. Feuerwehr Büb (E. Becker, N. Kempa, K. Senßfelder-Kempa) 368 Rg.

1. Frank Kucharczyk 165 Ringe
2. Thomas Schlipköter 143 Ringe
3. Marcus Merkel 135 Ringe

 

Damen

1. Bingo Girls (Stephanie Holler, Melanie Nickel, Eva Holler) 341 Ringe

2. Shooting Mums (Daniela Büchs, Iris Merbach, Doris Zehnder) 317 Ringe

3. Die blinden Hühner (J. Klink, R. Leßler, Viona Ratz) 305 Ringe

 

1. Melanie Nickel 120 Ringe

2. Eva Schecker 117 Ringe

3. Iris Merbach 117 Ringe

 

Jugend:

  1. Feuerwehr Büttelborn 250 Ringe

 

  1. Felix Ludwig 88 Ringe

  2. Tiberiu Dan 87 Ringe

  3. Finn Taege 75 Ringe

 

Luftpistole

Herren

 

  1. Fit & Fun (Martin Kehl, Achim Müller, Th. Schlipköter) 413 Ringe

  2. Die Luftpumpen (R. Schmierer, M. Wahl, Andreas Vetter) 396 Ringe

  3. Mein Lieblingsteam (M. Dörr, A. Hübner, M. Meister) 318 Ringe

 

  1. Ralf Schmierer 144 Ringe

  2. Achim Müller 142 Ringe

  3. Michael Wahl 139 Ringe

 

Damen

 

  1. Shooting Mums (D. Büchs, I. Merbach, D. Zehnder) 360 Ringe

  2. Fit & Fun (C. Dinkel, S. Maier, D. Schätzke) 326 Ringe

  3. Die blinden Hühner (J. Klink, R. Leßler, Viona Ratz) 301 Ringe

 

  1. Sandra Maier 148 Ringe

  2. Iris Merbach 136 Ringe

  3. Doris Zehnder 120 Ringe

 

Jugend:

  1. Feuerwehr Büttelborn 249 Ringe

 

 

1.Felix Ludwig 97 Ringe

2. Finn Taege 81 Ringe

3. Tiberiu Dan 71 Ringe

 

Luftgewehr Aufgelegt

 

  1. Die Luftpumpen (R. Schmierer, M. Wahl, Andreas Vetter) 442 Ringe

  2. OGV Bübo (K. Neumann, K. Scheuermann, K. Wiewicke ) 427 Ringe

  3. TVB Freizeitsport (J. Dechert, K. Neumann, G. Senßfelder) 419 Rg.

  1. Ralf Schmierer 171 Ringe

  2. Karlheinz Neumann 165 Ringe

  3. Michael Wahl 157 Ringe

 

Luftpistole Aufgelegt

 

  1. Die Luftpumpen (R. Schmierer, M. Wahl, Andreas Vetter) 475 Rg.

  2. TVB Freizeitsport (J. Dechert, K. Neumann, G. Senßfelder) 398 Rg.

 

  1. Ralf Schmierer 175 Ringe

  2. Klaus Neumann 159 Ringe

  3. Michael Wahl 152 Ringe

 

 

Das traditionelle Abschlussbild zeigt die glücklichen Geehrten 2022.

Wir freuen uns schon auf das Frühjahr!