Starseite > Disziplinen

DISZIPLINEN

Unser Verein ist Mitglied des Hessischen Schützenverbandes e.V., einem Landesverband des Deutschen Schützenbundes e.V. (DSB). Alle Schusswaffendisziplinen werden daher gemäß der Sportordnung des DSB ausgetragen.

Logo: Disziplin Kurzwaffen
Logo Disziplin Langwaffe
Kurzwaffen

​​

Das Schießen mit Kurzwaffen ist eine der anspruchsvolleren Disziplinen für Sportschützen im DSB. Wettkämpfe nach der Sportordnung werden hauptsächlich mit

  • der Luftpistole,

  • der Sportpistole (Kleinkaliber)

  • und der Freien Pistole (ebenfalls Kleinkaliber) ausgetragen.

Der Schütze steht dabei etwas seitlich gedreht zur Scheibe und hält die Pistole mit ausgestrecktem Arm und mit nur einer Hand. Dies verlangt Kondition um die Waffe möglichst ruhig halten zu können sowie eine ausgefeilte Technik um den Abzug im richtigen Moment auszulösen.

Daneben gibt es aber auch Wettbewerbe in denen mit Großkaliberwaffen (z.B. 9 mm Pistolen usw.) geschossen werden kann.

Langwaffen

​​

Sportschießen mit dem Gewehr wird in unterschiedlichen Formen betrieben. Einerseits werden die Waffen nach Luftdruck und Feuerwaffen unterschieden, anderseits auch nach den verwendeten Kalibern. Gewehrschießen wird in dabei in 3 unterschiedlichen Anschlagsarten durchgeführt:

  • stehend,

  • liegend und

  • kniend.

Gezielt wird bei allen Gewehrsportarten mit Hilfe eines sogenannten Diopters und eines Ringkornes. Sobald sich "das Schwarze" in der Mitte des Ringkornes befindet, kann der Schütze den Schuss auslösen.

Bogenschießen

​​

Neben den Disziplinen die gemäß der Sportordnung des DSB mit Schusswaffen ausgeführt werden, verfügt unser Verein auch über ein Außengelände auf dem der Bogensport mit traditionellen Bögen (ohne Visierung) auf Scheiben und 3D-Ziele bis 75 Meter Entfernung ausgeübt werden kann.